Möbelhandel- einen ganz anderen Arbeitsplatz im Handel kennenlernen

Angebotstag:
Region: 
Herford, Kreis
Angebotstag: 
Dienstag, 24. März 2020
Uhrzeit:
9:30 - 18:30
Veranstaltungsort:
Lübbecker Str. 137-143
Möbel Heinrich Filiale Kirchlengern
32278 Kirchlengern
Beschreibung

Die Teilnehmenden lerenen an einem Tag viele Bereiche in unserem Möbelhaus kennen. Wir wollen zeigen, dass der Möbelhandel mit die angenehmsten Arbeitsplätze im Hanel bietet, mit besten Verdienstaussichten, ohne körperlicher Arbeit, viel Kundenkontakt und intensive Beratung. Das alles im gehobenen Ambiente einer gepflegten Möbelausstellung.

 

Dazu gehört auch, dass sich die Teilnehmenden angemessen gepflegt kleiden. So erwarten wir mindestens eine ordentliche Jeans ohne besondere modische Auffälligkeiten. Die Schuhen sollten geschlossen und gepflegt sein, möglichst keine Sneaker oder Sportschuhe.

 

Die Teilnehmenden werden den Tag zusammen mit einem Paten verbringen. Er wird Ihnen einiges zur Warenkunde erklären, verschiedenste Möbelmodelle und ihre Funktionen zeigen und computergestützte Raum- und Einrichtungsplanungen vorführen. Sie werden außerdem unsere Auszubildenden befragen können.

Berufsfeld:
Wirtschaft, Verwaltung
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
2
Anzahl Plätze noch verfügbar:
1
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Übersicht über die Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten in den Berufen der Branche
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Arbeitsproben
Zusatzinformationen

Treffpunkt ist am Haupteingang an einer Kasse.

Bitte denken Sie daran, sich etwas für die Pausen zum Trinken und Essen mitzubringen.

Möbel Heinrich GmbH & Co. KG
Dülwaldstr. 1
31655 Stadthagen
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Vertrauen, Tradition und Ehrlichkeit sind Werte, die uns nicht nur in unserer Familie wichtig sind. Gerade im Hinblick auf unsere Kunden sind es genau diese Werte, die für uns die Basis einer guten Verkaufsbeziehung ausmachen – und dies seit mittlerweile 60 Jahren.
Schon für Firmengründer Heinrich Struckmann war der Kunde König, als er 1958 mit einem kleinen Ladengeschäft in Rodenberg den Grundstein für unser Möbelhaus legte. Diesen Leitsatz leben wir mittlerweile bereits in der dritten Generation – und das mit Erfolg: Im Laufe der Jahre ist Möbel Heinrich zu einem der größten und modernsten Möbelhäuser der Region geworden und umfasst drei große Einrichtungshäuser sowie vier SB-Filialen unserer Handelsmarke MÖGROSSA.

Unternehmensgröße:
501-1000
Branche:
Handel, Instandhaltung, Reparatur von Kfz